Vierwaldstättersee

Daten Vierwaldstättersee  
Fläche: 113.72 Quadratkilometer
Tiefe: 214 Meter
Meter ü. Meer: 434 Meter
Volumen: 11.9 Qubikkilometer
Zuflüsse: Reuss, Engelberger Aa, Sarner Aa und Muota
Abflüsse: Reuss
Fische: Fische im Vierwaldstättersee


Größere Kartenansicht

Wassernäsli Eines der schönsten Tauchplätze im Vierwaldstättersee. Der Tauchplatz wir fälschlicherweise von vielen Tauchclubs als "Chindli" bezeichnet. Das "Chindli ist eine Kappelle die rund 1.5 km Richtung G...



Eichwald Wrack "Bruno" Das Wrack "Bruno" wurde von dem Tauchclub TAWAS am 21. April 2007 für die Tauchausbildung und als künstliches Riff versenkt. Die Naue liegt aufrecht auf 15 Meter Wassertiefe. Das Wrack kann vom Boo...



Rütli Ein Tauchgang am Fusse es Geburtsortes der Eidgenossenschaft. Ca. 200 Meter nördlich oder südlich der Schiffstation des Rütlis eignet sich der Einstieg am besten. Min. 200 Meter, weil de Kursschiff...



Wolfssprung Unterhalb 75 Meter hohen Felswand des Rastplatzes Wolfsprung an der Axenstrasse liegt der Tauchplatz. Mit wenigen kleinen Stufen fällt die Wand bis über 100 Meter ab. Dieser Tauchplatz ist mit dem ...



Lehn Ein Tauchgang am Fusse des rund 30 Meter hohen "Schillerstein" verspricht ein interesantes Abenteuer zu werden. Tauchst du nach Süden (Rütli) erreichst du nach einer schräg abfallenden Hang in eine...

 

Rütenen (Beckenriet) Die "Rütenend" ist einer der bekanntesten Tauchplätze am Vierwaldstättersee. Das Naherholungsgebiet zeichnet sich durch viele Parkplätze, WC-Anlage, Kiosk und Feuerstellen aus. Dazu kommt das schön...




gesamt: 2871.


(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken